/


 

 

Unsere Services für Aufsichtsräte und Beiräte


Die Rechte und Pflichten eines Aufsichtsratsmitgliedes sind klar geregelt. Die Haftung für ein Fehlverhalten ist im Außen- und Innenverhältnis klar definiert. Die Haftung eines Aufsichtsratsmitgliedes kann (nicht nur im Insovenzfall) zu erheblichen Schadenersatzansprüchen führen. Herr Labs hat sich über die Treue- und Kontrollpflichten ausführlich in Management-seminaren ausbilden lassen. Aufsichtsräten bietet die excim Management Consulting GmbH daher Audits an, da nicht jeder Aufsichtsrat über die nötige Zeit verfügt, eigene Untersuchungen durchzuführen, um Unregelmäßigkeiten, Fehlentwicklungen im Unternehmen oder sonstigen Warnsignalen nachzugehen, um seiner Kontrollpflicht nachzukommen.


Sie wissen sicherlich, dass Sie Ihre persönliche Haftung im Falle eines drohenden Schadenersatzes stark einschränken bzw. ausschließen können, wenn Sie rechtzeitig eine solche Untersuchung veranlasst haben. Das gilt beispielsweise, wenn Unternehmensinteressen bedroht werden. Aufgrund einer möglichen Befangenheit der Betroffenen falls interne Ressourcen für solche Audits meist aus. Im Falle bereits weiter fortgeschrittener Entwicklungen stellen wir gern auch den Kontakt zu in der Materie erfahrenen Rechtsanwaltskanzleien her.


Mögliche Einsatzgebiete sind hier:

  • Überprüfungen im Unternehmen auf Basis einer Beauftragung durch den Aufsichtsrat
  • Interim Wahrnehmung einer CFO- oder CRO-Position
  • Coaching eines CFO